Der »Kurd-Laßwitz-Preis 2015« ...

soeben wurden die Nominierungen bekanntgegeben:

Auch in diesem Jahr kann unser Magazin punkten:

Nominiert in der Kategorie »Beste deutschsprachige SF-Erzählung«:

Fabian Tomaschek »Boatpeople« (EXODUS 31)
Wolf Welling »Die Akte PKD« (EXODUS 31)

Sofern Sie zu den aktiven Abstimmungsberechtigten des Preises gehören, können Sie beide Textdateien zur Ansicht kostenlos bei der Redaktion anfordern. Wenden Sie sich in diesem Falle bitte an: rene.moreau@exodusmagazin.de

Nominiert in der Kategorie »Beste Graphik zur SF«:

Oliver Engelhard für das Cover »Mit Gottes Segen«

Nominiert in der Kategorie »Sonderpreis für langjährige herausragende Leistungen im Bereich der deutschsprachigen SF«:

René Moreau, Heinz Wipperfürth & Olaf Kemmler »für die Herausgabe des Science-Fiction-Magazins EXODUS und die Förderung der Science Fiction Kurzgeschichte«.

Bis zum 31.05.2015 haben die Abstimmungsberechtigten Zeit Ihre Wahl zu treffen und dem Treuhänder, Udo Klotz, zu übermitteln.
Informationen über alle aktuelle Nominierungen erhalten Sie hier.
Ebenfalls können Sie sich auf der Page über den Preis selbst, seine Historie, alle Preisträger, Nominierungen und die kompletten Wahlergebnisse der letzten 35 Jahre informieren.

Wir freuen uns und gratulieren auf diesem Wege allen Nominierten.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen