Christian Weis verstorben

Traurige Nachricht vom Tode des beliebten Autors

Am 06. Juli 2017 erreichte uns die Nachricht von seinem Bruder Matthias(*): Christian Weis sei »(...) seinem Krebsleiden erlegen (...) In den letzten Tagen ging alles schneller als wir es erwartet hatten. Zumindest blieb ihm ein noch längeres Leiden erspart und die Ärzte und Schwestern auf der Palliativ-Station haben ihm seinen Weg doch erleichtern und ihm zumindest die Schmerzen weitgehend nehmen können.«

»Kurd-Laßwitz-Preis« 2017

Die Gewinner stehen fest!

Sowohl in der Rubrik: »Beste deutschsprachige Kurzgeschichte« wie auch der Kategorie »Beste Graphik zur SF« konnte EXODUS sich wiederum als eines DER führenden Genre-Magazine behaupten!

Bei den Stories belegt

DSFP 2017

Das Komitee des Deutschen Science-Fiction-Preises (DSFP) hat am 23. April 2017 die Gewinner bekanntgegeben:

In der Rubrik: »Beste deutschsprachige Kurzgeschichte« belegt Michael K. Iwoleit mit seiner Story »Das Netz der Geächteten« den ersten Platz. Erschienen ist die Erzählung in »Gamer«, Hrsg.: Armin Rößler, Frank Hebben und André Skora im Begedia Verlag (2016) unter der ISBN 978-3957770707.

EXODUS konnte sich ebenfalls ganz hervorragend positionieren:

unser Magazin in den Medien

... für Leser anspruchsvoller Science Fiction ... für Leser anspruchsvoller Science Fiction Die ANDROMEDA NACHRICHTEN hat unseren Jahrgang 2016 unter die Lupe genommen ... Unter den Stories in EXODUS 34 hebt die Rezensentin, Christel Scheja, folgendes hervor: „#We are Medusa“ nimmt sich eines hochaktuellen Themas an … Zwar mag es eine Zeit lang hilfreich sein, Unterstützung im Internet... weiterlesen
»... auf gewohnt hohem Niveau« »... auf gewohnt hohem Niveau« Horst Illmer in der neuen Phantastisch! 65, Rubrik UPDATE: Herbstzeit ist Buchmesse-Zeit – und damit gleichzeitig BuCon-Zeit. Und wieder einmal erschien rechtzeitig zum Treffen im Oktober 2016 in Dreieich die neue Ausgabe von EXODUS, dem Magazin für »Science Fiction Stories & Phantastische ... weiterlesen
»EXODUS belebt seit vielen Jahren die SF-Kurzgeschichtenszene« »EXODUS belebt seit vielen Jahren die SF-Kurzgeschichtenszene« Christian Weis auf Schreibkram & Bücherwelten EXODUS belebt seit vielen Jahren die SF-Kurzgeschichtenszene. Kürzlich ist die 35. Ausgabe erschienen – wahrlich eine stolze Anzahl! Das großformatige Magazin bietet nicht nur guten und vielseitigen Schmökerstoff, sondern auch was fürs... weiterlesen