Künstliche Intelligenz in der Realität und der Science Fiction

Für gewöhnlich findet man in der !Time Machine unterschiedliche Beiträge der Herausgeber rund um das Thema Science Fiction Literatur. Diesmal gibt es in der Ausgabe 5 nur einen einzigen, aber sehr umfangreichen und gründlich recherchierten Beitrag von Udo Klotz, und zwar zum Thema Künstliche Intelligenz,

FLASH GORDON

Soeben erschienen Band 3 - Der Untergang von Ming

Nach dem großen Erfolg der beiden ersten Teile der bibliophilen Flash-Gordon-Serie erscheint mit Der Untergang von Ming nun der dritte Band. Flash Gordon, seine Gefährtin Dale Arden und der geniale Wissenschaftler Dr. Zarkov vereinen sich hier zum letzten Kampf gegen Ming, den Unbarmherzigen.

NANOPARK - Uwe Hermann

Nanopark - Erlebe deine Fantasie!

Nanopark, Deutschlands modernster Freizeitpark, in dem virtuelle Welten und Wirklichkeit zu einem unvergesslichen Erlebnis verschmelzen, wird überfallen. Terroristen nehmen 2975 Besucher als Geiseln. Nur Simon Klein, ehemaliger Polizist, gelingt die Flucht. Von den Geiselnehmern gejagt und ohne eine Möglichkeit, Realität und Schein unterscheiden zu können, kämpft er ums Überleben und sucht einen Weg aus der hermetisch abgeriegelten Kuppel, während um ihn herum der Park zur Todesfalle wird.

Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur

Seit 2014 hat der Würzburger Autor Christian Endres bereits mehr als ein halbes Dutzend SF-Kurzgeschichten in „Exodus“ veröffentlicht, hinzu kommen Storys in in „c’t – magazin für computertechnik“, „Spektrum der Wissenschaft“ und anderen Publikationen. Für seine Storysammlung „Sherlock Holmes und das Uhrwerk des Todes“ wurde er mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet, dem folgte der Alternativweltroman „Sherlock Holmes und die tanzenden Drachen“. Im Juli 2021 ist im Atlantis Verlag nun seine neue Crossover-Kurzgeschichtensammlung »Sherlock Holmes und die Tigerin von Eschnapur« als Hardcover und als E-Book erschienen.

Nominiert: UNTER DEN STERNEN VON THA

Heribert Kurth – UNTER DEN STERNEN VON THA – Die Niederschriften des FonPo-Rätsel
 
Comments zum Buch aus der EXODUS-Redaktion:
 

»Dieses Buch steckt so voller Ideen und philosophischem Tiefgang, dass man es einfach gelesen haben muss. Auch wenn einiges aufgrund der thematischen Vielfalt bestenfalls angerissen scheint: es bleibt ein roter Faden, der es dem Leser gestattet sich auf diese wahrlich phantastische Lesereise einzulassen und ihn dabei ganz weit weg mitnimmt.

Unterkategorien