Horst Pukallus Foto: Sabine Frankenhauser

... lebt in Wuppertal und arbeitet seit 1975 als freier Schriftsteller. Er ist Verfasser von Romanen und Erzählungen sowie als Kritiker und Herausgeber vorwiegend auf dem Gebiet der Science-Fiction aktiv. Daneben ist er ein sehr produktiver Übersetzer von Science-Fiction- und Fantasy-Romanen aus dem Englischen.

In den Jahren 1980, 1981, 1984, 1985 und 2001 erhielt er den Kurd-Laßwitz-Preis für die beste Übersetzung, 1991 für die beste Erzählung.

 

Seine Kurzgeschichten in EXODUS:

ALLE AUSGABEN