... wurde 1980 in Tübingen geboren und ist in Süddeutschland aufgewachsen. Heute lebt und arbeitet er in Münster.

Er hat Kulturwissenschaften studiert und war für den Aschendorff Verlag tätig. Außerdem sammelte er bei einer Ausbildung zum Biologielaborant Erfahrungen im naturwissenschaftlichen Bereich.
Seine Kreativität lebte er schon auf vielfältige Weise aus, unter anderem bei der Gestaltung von Gesellschaftsspielen und beim Entwerfen und Programmieren von digitalen Spielereien.

Seine erste Veröffentlichung hatte er in der Exodus-Anthologie Pandemie – Geschichten zur Zeitenwende.
Eine weitere Geschichte erscheint 2022 in der Anthologie »Das Alien tanzt im Schlaraffenland« im Verlag p.machinery.

 

Seine Kurzgeschichten in EXODUS:

 

36: zu Wolf Welling: »Schutzengel« (Mai 2017)