Als äußerst empfehlenswert erwies sich wieder einmal die aktuelle Ausgabe von EXODUS, dem Magazin für »Science Fiction Stories & Phantastische Grafik« (Heft 28, 9/2011, 102 Seiten). Das Heft ist diesmal als Themenband konzipiert und enthält zehn Kurzgeschichten die unabhängig von jeder Saison »Von fernen und anderen Reisen« handeln. Neben einem kurzen Vorwort und einem ausführlichen Essay über die Konzeption der letzten Hefte hält sich die Redaktion diesmal mit »typischen« Magazininhalten zurück, sodass EXODUS 28 fast wie eine etwas groß geratene »normale« Anthologie wirkt.

Die Stories stammen von bekannten Autoren wie Frank W. Haubold, Gundula Sell, Erik Simon, Helmuth W. Mommers, Rolf Krohn, Bernard Craw und Antje Ippensen. Wie immer hat man großen Wert auf die Gestaltung gelegt und auch diesmal ist jede Geschichte von einem anderen Künstler illustriert, darunter zum Beispiel Thomas Franke, Mark Freier und Hubert Schweizer.

Das farbige Zentrum des Heftes bildet diesmal Lothar Bauer, von dem auch das faszinierende Umschlagbild stammt. (...)

Horst Illmer, Reichenberg, in: Phantastisch! 45 (Ausgabe 01/2012)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen