Wenske/Hyde: »Red Rooster«

»no science, no fiction«... über den Hanauer Rockmusiker MANNY HERRMANN

»Als ich mich erstmals näher mit Manny Herrmann und seiner Musik zu beschäftigen begann, war er bereits tot. Helmut Wenske hatte mir den Songschreiber und Sänger der Rockband THE TUMBLING DICE empfohlen – und wie immer hatte er recht damit.

Das schmale Werk, das Manny in den paar Jahren geschaffen hatte, in denen er mit seinen Kumpels, auch als THE PACK, TEQUILA FLIGHT und MANNY AND THE COCKROACHES, die hessischen Bühnen unsicher machte, ist ungeheuer intensiv und beeindruckend. Der gute Manny hatte einfach etwas, das man mit keinem Geld der Welt kaufen kann: Charisma. Mit RED ROOSTER (Verlag Robert Richter, ISBN 978-3-932442-15-5, 120 Seiten) ist soeben ein von Wenske/Hyde mit Herzblut zusammengestellter Erinnerungsband erschienen, der alles über „Leben und Tod des Hanauer Rockmusikers Manny Herrmann und die Story von The Tumbling Dice“ erzählt, was man wissen muss, um eine Ahnung zu erhaschen, welches Talent sich da vor seiner Zeit in den Rockhimmel davongestohlen hat – vermutlich, um mit Jimmy und Brian ‘nen geilen Gig zu spielen.«

Herrmann Ibendorf im neuen Newsletter TEMPORAMORES #247/2016

(Hinweis in eigener Sache: EXODUS 26 - unsere »Wenske-Ausgabe« - ist weiterhin lieferbar!)


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen