EXODUS 20 EXODUS 20 Klaus G. Schimanski

Erschienen: 30.12.2006

80 Seiten

Preis: 6,00 € 
Ausland: (zuzüglich Versand)

Vergriffen!

ISSN 1860-675X

Die Jubiläums-Ausgabe 20 in erweitertem Umfang (80 Seiten) enthält u. a. folgende Highlights

  • Die Wiederentdeckung einer klassischen Science Fiction-Novelle aus dem Jahr 1914 von Carl Grunert hier in reprografischer Originalfassung: »Der Ätherseelenmensch«.
    Die außergewöhnliche Begabung des Hjalmar Ätherström: »Ich bin außerhalb unsrer Erde gewesen, im Weltäther, weit, weit von hier – auf fernen Planeten!«
  • »Das Lazarus-Projekt« von Martin Schemm.
    In naher Zukunft ist es möglich, Simulationen verstorbener Menschen vermittels Künstlicher Intelligenz ins »Leben« zurückzuholen. Doch das Lazarus-Projekt entwickelt ein unvorhergesehenes Eigenleben …
    - Ausgezeichnet mit dem Deutschen Phantastik Preis 2007 als »Beste Kurzgeschichte«!
  • »Dort draußen, hinter den Sternen« von Christian Weis.
    Der elfjährige Dennis erfährt, dass sein eigentlicher Vater sich weit weg auf einer Sternenreise befindet und währenddessen ein Klon seinen Platz eingenommen hat. Eine anrührende und melancholische Geschichte.
  • »Amundsen, Planet der Erhabenheit« von Michael Tillmann.
    Terranische Forscher in der majestätischen Eiswüste des Planeten Amundsen – und ihre Begegnung mit den fremdartigen Lebensformen dieser Welt.
  • Umlaufendes Titelbild und Bilder-GALERIE von Klaus G. Schimanski. 
    »Amazonen, Amazonen!« - Smileys phantastische Frauenbilder: »Am besten gefällt mir das freche Augenzwinkern, das mir ständig in ›Smileys‹ Bildern entgegenblitzt.« Christel Scheja.
  • Weitere phantastische Stories in Erstveröffentlichungen
    von Helmut Ehls (»Harry und Soyla«), Frank Hebben (»Das Rosetta-Projekt«), Horst Hoffmann (»Die Missionare von Dulcilanea«), Bernd Karwath (»Wie ein Wind«), Frank Neugebauer (»Ko(s)mische Lebensläufe«) u. a.

LITERARISCHER Inhalt:

Stories

  • Martin Schemm - »Das Lazarus-Projekt«
  • Gerd Maximovič - »Der Krieg gegen die Parmanteren«
  • Christian Weis - »Dort draußen, hinter den Sternen«
  • Bernd Karwath - »Wie ein Wind«
  • Helmut Ehls - »Harry und Soyla«
  • Frank G. Gerigk - »Welten«
  • Horst Hoffmann - »Die Missionare von Dulcilanea«
  • Uschi Zietsch - »Pandoras letzter Wille«
  • Uwe Schimunek - »Lernen für´s Leben«
  • Carl Grunert - »Der Ätherseelenmensch«
  • Boris Koch - »Die achte Todsünde«
  • Frank Neugebauer - »Ko(s)mische Lebensläufe«
  • Frank Hebben - »Das Rosetta-Projekt«
  • Michael Tillmann - »Amundsen, Planet der Erhabenheit«
  • Thomas Berger - »Unerwartete Entwicklung«

Leitartikel zur »Galerie«

  • Christel Scheja: »Amazonen, Amazonen!« Smiley´s phantastische Frauenbilder … oder: »Mit einem frechen Augenzwinkern …«

GRAFISCHER Inhalt:

»Galerie«

  • mit Werken des Künstlers Klaus G. Schimanski

COVER (Umschlag)

  • Klaus G. Schimanski: »Amazonen, Amazonen!« (Cover & Backcover)

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.
 

Leserkommentare

Arnold Spree
Die neoliberale Doktrin des unendlichen Wirtschaftswachstums und die damit implizierten Folgen, näml...
Frank W. Haubold
Ohne auf die neuerliche Tirade des Herrn Biergans eingehen zu wollen (Trolle sollte man nicht fütter...
Herrmann Ibendorf
Jede Form von Literatur ist ja per se politisch – aber „Wie politisch ist die deutsche Science Ficti...
Achim Biergans
Eine große Debatte über Menschen wie Herrn Haubold und seine Positionen erscheint mir nach wie vor w...
Frank W. Haubold
Es ist eigentlich müßig, auf die Tiraden des Herr Biergans einzugehen, eine unappetitliche Mixtur au...
Achim Biergans
AfD-Sprech in Exodus – muss das sein!!!
Liebe Freunde der Exodus-Redaktion,
wieder eine sehr...
Ellen Norten
Kurze Rückmeldung zu Exodus Nr. 36. Schon allein die edle Aufmachung machen den Band zu einem Kleino...
Ellen Norten
Kurze Rückmeldung zu Exodus Nr. 36. Schon allein die edle Aufmachung machen den Band zu einem Kleino...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen