EXODUS 25 EXODUS 25 Crossvalley Smith

Erschienen: 17.07.2009

100 Seiten

Preis: 9,90 € 
Ausland: (zuzüglich Versand)

Derzeit vergriffen!
Eine Neuauflage ist geplant!

ISSN 1860-675X

EXODUS 25 präsentiert den Themenband »Die neuen Menschen«:

LITERARISCHER Inhalt:

Stories

  • Christian Weis - »Wiederkehr«
    Eine Welt im Stillstand, ohne gestern und morgen – die tagkurzen Leben des EH540-33, genannt David, in der künstlichen Amnesie.
  • Olaf Kemmler: »Sectio Aurea«
    Die Androneos rüsten zum Kampf gegen die letzten Menschen – in der Glaswüste entscheidet sich die Zukunft der Welt.
  • Antje Ippensen: »Mehr als die Summe seiner Teile«
    Sie leben wohlbehütet in den orbitalen Mondperlen der WEISSWELT – ihre Zeitsonden künden vom Schwarzen Chaos der Vergangenheit.

Weitere Kurzgeschichten und Erzählungen in dieser Ausgabe:

  • Robin Haseler: »Der Mars-Dialog«
  • Frank Neugebauer: »Entscheidung unter dem Thales-Fenster«
  • Sewarion: »Holonium Blues«
  • Achim Stößer: »WWW«
  • Christian Weis: »Bis ans Ende der Welt«
  • Wolf Welling: »Fuckmanimal« (nominiert für den Kurd-Laßwitz-Preis in der Kategorie »beste deutsche SF-Erzählung mit Erstausgabe 2009«)
  • Christoph von Zastrow: »Frost«

Leitartikel zur »Galerie«

  • Klaus N. Frick: »Der neue Mensch der nahen Zukunft«

GRAFISCHER Inhalt:

»Galerie«

  • exklusive Grafiken zum Thema »Die neuen Menschen« von Lothar Bauer, Nicole Erxleben und Mario Moritz.

COVER (Umschlag)

  • Crossvalley Smith: »The Guardian« (Cover) - belegt den dritten Platz beim Kurd-Laßwitz-Preis für das »beste Cover 2009«
  • Crossvalley Smith: »Die Pyramiden von Saleiya 8« (Backcover)

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars

Personen in dieser Konversation

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.
 

Leserkommentare

Arnold Spree
Die neoliberale Doktrin des unendlichen Wirtschaftswachstums und die damit implizierten Folgen, näml...
Frank W. Haubold
Ohne auf die neuerliche Tirade des Herrn Biergans eingehen zu wollen (Trolle sollte man nicht fütter...
Herrmann Ibendorf
Jede Form von Literatur ist ja per se politisch – aber „Wie politisch ist die deutsche Science Ficti...
Achim Biergans
Eine große Debatte über Menschen wie Herrn Haubold und seine Positionen erscheint mir nach wie vor w...
Frank W. Haubold
Es ist eigentlich müßig, auf die Tiraden des Herr Biergans einzugehen, eine unappetitliche Mixtur au...
Achim Biergans
AfD-Sprech in Exodus – muss das sein!!!
Liebe Freunde der Exodus-Redaktion,
wieder eine sehr...
Ellen Norten
Kurze Rückmeldung zu Exodus Nr. 36. Schon allein die edle Aufmachung machen den Band zu einem Kleino...
Ellen Norten
Kurze Rückmeldung zu Exodus Nr. 36. Schon allein die edle Aufmachung machen den Band zu einem Kleino...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen