Flash Gordon in edlem Outfit

FLASH GORDON - Auf dem Planeten Mongo: Die Sonntagsseiten 1934-1937

Alex Raymond veröffentlichte erstmals am 7. Januar 1934 den Comic um den Helden Flash Gordon alias Gordon Ferrao in den von dem VerlagKing Features belieferten Zeitungen, der als direkte Konkurrenz zu dem exakt fünf Jahre zuvor gestarteten Science-Fiction-Strip Buck Rogers gedacht war. Diesen Urvater aller SF-Comics überflügelte Flash Gordon schnell schon aufgrund der Qualität des dynamischen, dabei präzisen Artworks Raymonds. 

Die fantastischen Welten des Planeten Mongo und seiner Bewohner entsprangen allein seiner grenzenlosen Vorstellungskraft. Zwar fanden sich Elemente des Abenteuerromans und der Rittersagen, doch gerade die Verknüpfung unterschiedlicher Genres, gewürzt mit einer Prise Science-Fiction, war zu dieser Zeit neu. Die Geschichte um Flash Gordon, seine Geliebte Dale und dem Wissenschaftler Dr. Zarkov euphorisierte die Leser vom Start der Serie an bis zu Raymonds Abschied 1944. Sie warteten gebannt auf jede neue Folge der in den sogenannten Sonntagsseiten veröffentlichten Reihe. Die Popularität war so groß, dass Flash Gordon ab 1936 mit dem Schwimmweltmeister Buster Crabbe in mehreren Teilen verfilmt wurde. 1980 kam eine Neuverfilmung in die Kinos, für die die Rockband Queen den Soundtrack schrieb und einspielte. Eine weitere Kinoversion ist für 2019 geplant.Flash Gordon 18101936

© der Abbildung: Hannibal Verlag

 

Der erste Teil der aktuellen und von Alan Tepper neu übersetzten Hardcover-Edition dokumentiert die Jahre 1934 bis 1937. Sie entspricht dabei in der Farbgebung den in den 30er-Jahren erschienenen Sonntagsseiten und wurde gefühlvoll restauriert. Mit den eleganten und fantasievollen Zeichnungen strahlt sie die Magie der Frühzeit der Comic-Geschichte aus. Im Gegensatz zu aktuellen Trends finden sich hier Liebe zum Detail, ausgeschmückte Handlungsstränge und Bilder, die die Grenze zwischen Comic und Kunst verschwimmen lassen.

Die wirklich hochwertige Ausstattung des nun vorliegenden ersten Bandes kann man nur als gelungen bezeichnen. Sie lässt die neuerliche Entdeckung dieses ewigen Klassikers der Comic-Geschichte zu einem ganz besondern Erlebnis werden. Bleibt zu hoffen, dass der Verlag diese ehrgeizige Retrospektive weiter verfolgt und sich im Rahmen ihrer diesbezüglichen Arbeiten auch an andere Genre-Klassiker der phantastischen Comic-Literatur wagt.

5 von 5 möglichen Sternen = klare Kaufempfehlung!

 

Flash Gordon Band 1
Format: 25 x 28 cm
1. Auflage: Oktober 2018
208 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-85445-659-9
35,00 EUR

HIER bestellen!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen
Ok