Memoranda

  • Die HUGO-AWARDS 1953-1984

    Die HUGO-AWARDS 1953-1984

    Hardy Kettlitz gründet neues Imprint bei Golkonda

    MEMORANDA wird vorwiegend Sachbücher zu den Themen Science Fiction und Fantasy publizieren, wie zum Beispiel neue Titel und ausgewählte Neuausgaben der seit über 20 Jahren existierenden Reihe ›SF Personality‹.

    Gleich der erste Buchtitel, der zur Leipziger Buchmesse 2015 erschien, sollte auf reges Interesse in der Szene stoßen: »Die Hugo Awards 1953–1984« von Hardy Kettlitz. In diesem Buch werden die ausgezeichneten Werke und die Preisträger aus dem Zeitraum 1953 bis 1984 gewürdigt und einzeln vorgestellt, und zwar nicht nur die bedeutenden Romane, Erzählungen oder Filme, sondern auch Illustratoren, Herausgeber und Fans. Ein äußerst nützliches Nachschlagewerk für alle, die sich für die Science Fiction interessieren.

  • J. G. Ballard - Science Fiction als Paradoxon

    J. G. Ballard - Science Fiction als Paradoxon

    SF PERSONALITY neu bei MEMORANDA

    Nach über zwei Jahren Pause startet die Buchreihe SF PERSONALITY neu bei MEMORANDA. Dafür hat der Verlag der Reihe eine neue Ausstattung, Klappenbroschur und ein neues Layout spendiert. (Bleibt zu hoffen, dass auch einige der unvermindert interessanten älteren Ausgaben ebenfalls in absehbarer Zeit im neuen Layout nachgereicht werden!

    Gerade erschienen ist Band 25 von Hans Frey mit dem Titel »J. G. Ballard – Science Fiction als Paradoxon«.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen