CAMELON

  • Martin Baresch

    Baresch, Martin

    ... schreibt hauptberuflich und pseudonym Thriller für Erwachsene und Jugendliche, immer getreu seinem selbstironischen Motto "Ich bin halt viele".

    Unter seinem Geburtsnamen Martin Eisele veröffentlichte er die Jugend-Fantasy-Bestsellerserie »CAMELON« (deren Fortsetzung ab 2014 geplant ist) sowie alle Bücher zu den frühen Kinoerfolgen von Roland Emmerich; außerdem war er an der Entwicklung des Kinofilms »Nekropol« beteiligt - der unter dem späteren Titel »Stargate« zu einem Welterfolg wurde und dessen Vorgeschichte - als Kinofilm-Trilogie vorbereitet wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen