EXODUS 34 EXODUS 34 Markus Vogt

Erschienen: 26. April 2016

112 Seiten

Preis Inland: 12,90 €
Preis Ausland: 15,90 €
(inkl. Versand)

Lieferbnar!

ISSN 1860-675X

12,90 €
Menge:


EXODUS 34 - mit exklusiver Erstveröffentlichung: ANDREAS ESCHBACH

(Der Versand an Leser und Abonnenten erfolgt in der 17. Kalenderwoche.)

LITERARISCHER Inhalt:

Stories

Leitartikel zur »Galerie«

  • Lothar Powitz: »Markus Vogt: Impressionen zwischen Licht und Schatten«

GRAFISCHER Inhalt:

... in der »Galerie«:

  • ... annähernd 20 Farbseiten mit Werken des Künstlers Markus Vogt

COVER (Umschlag)

Comic und Karikaturen:

  • Kostas Koufogiorgos: »KuFoMIKS« (neue Comic-Episoden: »Spacecatrazz« und »Full Moon Escape«) sowie die gewohnt bissigen Karikaturen in unseren Abteilungen
    »Science Fiction & Kultur« und »Weltraumforschung aktuell«
  • Olaf Kemmler: »EXODUS goes Hollywood Crazy

 

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars

Personen in dieser Konversation

  • Die Galerie mit Markus Vogt ist einsame Klasse. Ein unglaubliches Talent. Besonders RITUAL, LOST SOULS, FUSION, MACHINOID, NEON CITY FUTURE COP, LOST IN SPACE, FIRST CONTACT, DEATHANGEL und BREATHE I haben mich von der Vision, Farbe und Stimmung fasziniert.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.
 

Leserkommentare

Helmut Wenske
Die Galerie mit Markus Vogt ist einsame Klasse. Ein unglaubliches Talent. Besonders RITUAL, LOST SOU...
Heribert Kurth
Bevor ich EXODUS abonnierte, hatte ich bereits die Ausgaben 24 und 33 gelesen. Habe mir jetzt einer ...
Axel Kruse
Ganz Deutschland wird von Analphabeten erobert, im Internet in den Schulen, einfach überall!
Gan...
Axel Kruse
- Tobias Tantius, Der letzte seiner Art
Nett, Handylike, aber der Plott ist nicht subtil genug.<...
Arno Weber
Glückwunsch! - Eure EXODUS-Reihe hat sich zu einem sehr ansprechenden SF-Magazin entwickelt mit, woh...
Axel Kruse
Also zu meinen Eindrücken der aktuellen Nummer, die ich endlich am Wochenende vollendet habe: ENTTÄU...
Christian Weis
Die Galerie von Alexander Preuss ist sensationell, da wurde meine Vorfreude mehr als befriedigt. Und...
Helmuth W. Mommers
Kritik zu EXODUS 32

Huhn oder Ei von Turtschi (einmal ein Schweizer!)– Ich mag diese Art vo...