Wo man alt wird, wird man Alltag?

Gedichte, Geschichten, Theater: Über nichts weniger, als das Leben als solches ...

Zugegeben, dieser Hinweis passt (zumindest genremäßig) nicht so richtig auf unsere Seite - und irgendwie aber gerade deswegen doch!

Nachdem Michael Gernot Sumper (Jahrgang 1993) es jedoch schaffte die Redaktion zu überzeugen und damit erstmals in EXODUS 34 seine kleine Parabel »Electronica« platzieren konnte, wollen wir doch darauf hinweisen, was dieser junge Mann sonst noch so macht.

FISCHER Tor - seit dem 1. August Online!

Nach HEYNE geht nun auch FISCHER mit einer verlagsübergreifenden Science-Fiction-Page Online!

Im Juni 2016 hatten sich die Macher bereits über den FISCHER Tor-Reader an Szene und Kollegen des Genres und die Presse gewandt: DAS Onlinemagazin für Science Fiction, Fantasy und Popkultur entsteht gerade. Nun ist es so weit: Tor Online ist seit dem 1. August live.

»12 Monkeys« - Season 1 - erscheint in Kürze!

Ab dem 11. August 2016 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

Basierend auf den gleichnamigen Film von Terry Gilliam erscheint nun endlich auch hierzulande die Episodenadaption »12 Monkeys« auf DVD und Blu-ray. Panorama Entertainment legt ab 11. August die erste Staffel vor.

Zum Start der Serie verlost EXODUS je eine Blu-ray und eine DVD (komplette Season 1) der Serie! - Zur Teilnahme an der Verlosung geht´s gleich hier weiter.

phantastisch! 62 erschienen

Da liegt er wieder, der Umschlag mit dem tollsten Wort dieser Welt: phantastisch!

Gespannt reiße ich ihn auf und bin platt. Das Cover ist einfach großartig und trifft genau meinen Nerv. Der Hintergrund blaugrau, im Vordergrund ein schnittiges Raumschiff.

Im Gegensatz zu so manch anderem Magazin hält der Inhalt der phantastisch! #62 was der Umschlag verspricht.

Erstes PAN-Branchentreffen

... geht mit bekannten Namen an den Start

Wir hatten bereits hier über das »Phantastik-Autoren-Netzwerk«, kurz: PAN, und seinen Aktivitäten berichtet.

Nun nimmt das erste Branchentreffen, dass am 21. und 22. April 2016 im Odysseum (Corintostraße 1, 51103 Köln) stattfindet, konkrete Formen an: bekannte Autoren wie Markus Heitz und Kai Meyer, der Filmemacher und Comedian Tommy Krappweis, sowie bedeutende Vertreter der deutschen Verlagsbranche werden in Podiumsdiskussionen gemeinsam mit Branchenexperten und -kennern diskutieren, wohin die Reise in der deutschsprachigen Phantastik führt.

Axel Kruse stellt neues Buch vor

Axel Kruse liest am 25. Februar 2016

... in Kettwig im Rathaus (Sitzungssaal) und wird dabei sein neuestes Buch vorstellen. »Geschichten eines Geistreisenden oder Neues aus Joaquins Bar« bietet »ein unterhaltsames und zum Nachdenken anregendes Lesevergnügen, welches den Horizont erweitert und die Gedanken auf eine Reise ins Unbekannte schickt.«, so eine Passage aus dem Vorwort von Dr. Sven Edmund Reiter.